Anmeldung

Counter

Heute0
Insgesamt460070

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen auf der Startseite

Besuch von einer Dichterin

Unser Tag mit der Dichterin Frau Regina Schwarz

von Lilli  und Sehri-Miray  Klasse 5a

Am 23.01.2019 kam Frau Regina Schwarz zur Geschwister-Scholl Oberschule in Bad Laer und besuchte die 5. Klassen.

 

Frau Schwarz ist eine Dichterin. Sie schreibt Gedichte für Kinder und Erwachsene, Bücher und Zungenbrecher.

Wir hatten im Deutschunterricht das Thema Gedichte und haben ihr Gedicht: „Wo man Geschenke verstecken kann“ untersucht, durch eigene Verse ergänzt und im Musikunterricht rhythmisch einstudiert.

Weil uns das Gedicht so gut gefallen hat, haben wir sie eingeladen, mit uns einen Workshop zum Thema Gedichte zu veranstalten. Zuerst hat sie von ihrem Leben und ihrem Beruf als Autorin und Dichterin erzählt. Dann haben 5 Kinder aus der 5a ihr ergänztes Gedicht vorgeführt und 4 Kinder aus der 5b ihren Reim vorgelesen.

Danach haben wir Frau Schwarz interviewt. Sie hat all unsere Fragen ausführlich beantwortet und wir haben z.B. erfahren, dass ihr Vater, der Arzt war,  nicht wollte, dass sie Schauspielerin wird, weil man da nicht so viel Geld verdient. Eines Tages las sie Kindergartenkindern Gedichte aus dem Buch „Die Stadt der Kinder“ vor und merkte, dass es zu wenig Gedichte zum Kinderalltag gab.

Das war der Beginn ihrer Karriere. Sie hat seither über 100 Bücher und mehr als 300 Gedichte verfasst. Sie schreibt nicht grundsätzlich jeden Tag ein Gedicht, aber wenn sie schreibt, schafft sie meistens eins pro Tag. Ihre Gedichte sind selten ohne Reime.

Wenn sie keine Gedichte schreibt, geht sie gerne wandern und sie liebt die Nordsee. Außerdem liest sie gerne humorvolle Bücher und Erwachsenengedichte.

Ihr Lieblingsdichter ist Joachim Ringelnatz. Frau Schwarz hat uns auch erzählt, dass sie mit ihrem jüngsten Sohn eine Monster-App (Monsters behave) erfunden hat. Ihre Lieblingsfächer in der Schule waren Kunst und Deutsch, aber nur dann, wenn sie keine Gegenstandsbeschreibung geschrieben haben.

Organisiert wurde der Besuch von Frau Heuermann

 

Während des Workshops hat sie uns drei Bücher vorgestellt: „Wo man Geschenke verstecken kann“ (2011), „Ich packe meinen Koffer“ (2018) und „Wen du brauchst“ (2019).

Zu ihrem Buch „Ich packe meinen Koffer“ haben wir ein Reimheftchen gestaltet und unsere eigenen Reime hineingeschrieben.

Der Tag mit Frau Schwarz hat uns sehr gut gefallen. Wir fanden es toll, dass Frau Schwarz all unsere Fragen beantwortet hat und dass sie uns das Monster Spiel gezeigt hat. Es war auch toll, dass sie uns beim Reimen geholfen hat. Wir danken ihr dafür, dass sie da war.

  • IMG_8142
  • IMG_8147
  • IMG_8154
  • IMG_8159
  • IMG_8161
  • IMG_8163
  • IMG_8166

Simple Image Gallery Extended

Copyright © 2019 Geschwister-Scholl-Schule Bad Laer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.