Sozialarbeit und Beratung

Schulsozialarbeit beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Berufsorientierung: Planung und Durchführung von Berufsorientierungsprojekten in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleiterin Arbeit–Wirtschaft-Technik

  • Hilfen zur Schulweg- und Lebensplanung; insbesondere im Bereich des Übergangsmanagements Schule - Beruf

  • Planung, Organisation und Durchführung zur Eignungsfeststellungen bzw. Kompetenzfeststellungsverfahren

  • Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen

  • Planung und Durchführung von Projekten und Kursen in den Bereichen pädagogische Freizeitgestaltung zur Förderung der  sozialen und individuellen Kompetenzen

  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten im Freizeitbereich des Ganztagsschulbetriebes

  • Organisation verschiedener geschlechtsspezifischer Angebote für Mädchen und Jungen

  • Individuelle Beratung bzw. Unterstützung einzelner Schüler, Eltern oder Lehrer in Krisensituationen oder bei persönlichen  Problemen (in Gruppenarbeit oder Einzelfallhilfe)

  • Planung und Durchführung von Sozialtrainings mit dem Schwerpunkt in den Klassen 5 - 7, z.B. zum Thema „Stärkenausbildung“ oder „Mobbing“

  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe des Trainingsraumkonzeptes der Schule

  • Begleitung der Arbeit der Schülervertretung

 

Die Aufgaben der Beratungslehrerin sind

  • Einzelfallhilfe für Schüler und Eltern

  • Beratung der Kollegen und der Schulleitung

  • Planung und Durchführung von Sozialtrainings

  • Mitarbeit im Trainingsraum

  • Streitschlichtung

  • Schullaufbahnberatung

  • Organisation und Durchführung von präventiven Maßnahmen

  • Organisation von Elterngesprächsabenden

  • Durchführung von kollegialen Fallbesprechungen

  • Organisation von Elternabenden mit pädagogischen Themen in Zusammenarbeit mit dem Klassenlehrer

Copyright © 2018 Geschwister-Scholl-Schule Bad Laer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.