Schule ohne Rassismus

 

Die Geschwister-Scholl-Oberschule Bad Laer ist eine Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.

Schule mit Courage bedeutet Schule mit Mut. Wenn jemand unterdrückt, gemobbt oder ausgegrenzt wird, soll keiner sagen „Das geht mich nichts an“, sondern sich einmischen.

Schule gegen Rassismus bedeutet: Niemand soll wegen seiner Leistung, seines Aussehens und seiner Herkunft geärgert oder diskriminiert werden.

Diskriminierungen jeglicher Art sind Angriffe auf die Menschenwürde.

Im  Schulalltag vieler Schülerinnen und Schüler sind Konkurrenzdruck und verletzende Ausgrenzungserfahrungen vorhanden.

Unterschiede zwischen Menschen werden im Schulalltag nicht nur festgestellt, sondern auch als höher- und minderwertig eingeordnet. Eine solche Haltung kann in verbaler, emotionaler oder gar physischer Gewalt münden.

Unsere pädagogische Antwort für den Schulalltag bedeutet eine Stärkung des Selbstwertgefühls bei Schülerinnen und Schülern. Deshalb unterstützen wir eine aktive Schülermitarbeit

  • in Gremien
  • bei der Gestaltung des Schulalltags
  • bei Projekttagen und Projekten
  • in Wahlpflichtkursen
  • bei Gedenktagen
  • in politischen und historischen Auseinandersetzungen
Copyright © 2019 Geschwister-Scholl-Schule Bad Laer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.