Ehemalige Planungsgruppe

Achtung: Die Planungsgruppe ist ein "Relikt" aus der Zeit der Umwandlung von der Haupt- und Realschule  zur Oberschule. Sie existiert nicht mehr! Dieses Foto soll an eine diskussionsreiche Zeit erinnern!

 

Aufgaben der Planungsgruppe

Die Planungsgruppe ist von der Landesschulbehörde zur Planung der Oberschule eingesetzt worden. Sie soll sich insbesondere befassen mit

 

  • dem Schuljahresbeginn im 5. Schuljahrgang (z.B. Aufnahme der neuen Schülerinnen und Schüler, Klasseneinteilung),
  • der Gestaltung des Unterrichts im 5. Schuljahrgang,
  • Hinweisen zum Fachunterricht sowie zu Lehr-, Lern- und Arbeitsmaterialien,
  • Informationen für Lehrkräfte und Eltern,
  • der Ausstattung der Schule in Abstimmung mit dem Schulträger (z.B. Ausstattung für ein Ganztagsangebot).

Oben: Frau Schulte (Elternratsvorsitzende), Fr. Himmelreich, Fr. V.d. Ahe, Hr. Dünhof, Hr. Lindemann, Hr. Saltenbrock (Schulleiter), Fr. Weinberg. Unten: Fr. Glüder-Duske (Personalratsvorsitzende), Fr. Gärtner, Fr. Bänsch (Personalrat), Hr. Berdelmann (Konrektor), Herr Gerdes. Nicht auf dem Foto: Herr Hoffmann (Gemeindeelternrat), Gemeindevertreterin Fr. Holkenbrink und Schülervertreter

 

Stimmberechtigt ist auch ein Vertreter der Gemeinde / des Schulträgers (vertreten durch Frau Holkenbrink)

Eltern- und Schülervertreter sind nicht stimmberechtigt, haben aber eine beratende Funktion.

 

Copyright © 2018 Geschwister-Scholl-Schule Bad Laer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.